Wellness Dusche für zuhause

Wellness Dusche für jeden Geschmack

Wellness steht für Entspannung, seinem Körper etwas gutes tun. In deutschen Badezimmern finden immer mehr wellness duschen ihren Einzug. Sie vermitteln nicht nur Ruhe und Gelassenheit für die Seele, sondern können auch zeitgleich positiv auf die Gesundheit einwirken. Heute ist die Wellness Dusche so bekannt, dass der Markt auch einfache Lösungen für Mietwohnungen bietet, denn gerade in diesen kann der Mieter nicht so einfach das halbe Badezimmer umrüsten.

Mini Wellness Oase*

Der Begriff Wellness

Wellness ist ein allgemeiner Begriff, die einen mögen rote Rosen und die anderen nur die Gelben. Ähnlich verhält es sich bei den sogenannten Wellness Duschen. Jeder muss für sich selber herausfinden, was am Besten ist. Aus diesem Grund wäre es nur von Vorteil, wenn die Möglichkeit besteht, die unterschiedlichen Modelle auszuprobieren.

Die Wellness Dusche mit der besonderen Note

Eine Dusche mit alten römischen Feinsteinzeug
Eine auf Römischer Tempel designte Wellness Dusche

Einige Modelle lassen sich mit Aromen mischen. Bei einer Erkältung hilft Minze und an warmen Sommertagen sind auch fruchtige Aromastoffe ein absolutes Highlight. Somit steigert diese Art der Dusche das Wohlbefinden und kann auch bei Krankheiten wohltun. Am einfachsten kann diese Methode verwendet werden, wenn der handelsübliche Duschkopf mit einem Duschkopf für Aromen gewechselt wird. Jedoch wird empfohlen nach einer Aromadusche, noch mal normal zu Duschen, da es ansonsten zu Hautirretationen kommen kann.

Massagedusche

Verspannte Muskulatur oder einfach den Kreislauf auf Vordermann bringen. Das ist mit einer Massagedusche möglich. Diese Wellness Dusche kann in jeder Dusche installiert werden, selbst ohne großen Aufwand. Am Rücken und auch seitlich massiert die Wellness dusche den Körper und kann somit Verspannungen lösen die von dem harten Arbeitstag kommen können.

Der tropische Regen

ein neu renoviertes bad mit einer wellness dusche
Die Wellness Regendusche

Bestimmt kennen es viele aus dem Urlaub. Es ist heiß und auf einmal ziehen die ersten Wolken auf. Der Regen ist zwar warm, aber wohltuend. Mit extragroßen Duschköpfen kann man sich diesen Luxus nach Hause holen. Bei dieser Wellness Duschegibt es allerdings zwei unterschiedliche Varianten. Bei der einen fließt das ganz normale Wasser und bei der anderen wird noch Luft hinzugemischt. Durch diesen Effekt wird nicht nur Wasser gespart, sondern das Wasser erhält noch einen weicheren Effekt.

Was bei einer Wellness Dusche nicht fehlen darf

Damit das Duschvergnügen nicht auf einmal durch Temperaturschwankungen gestört wird, empfehlen wir Thermostate wo die Temperatur eingestellt werden kann. Für den letzten Feinschliff kann auch das Badezimmer mit passenden Pflanzen ausgestattet werden. Dies holt, zumindest beim Duschen, den Urlaub nach Hause. 12 Wellness Tipps für zuhause

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen